Die Truppmannausbildung 1

Vom 13. Februar bis 11. März 2018 fand die jährlich durchgeführte Truppmannausbildung statt.

Die Wochen der intensiven Ausbildung (Dienstags und Donnerstags von 19:00 bis 21:30, Sonnabends 8:00 bis 16:00 und 1 x Sonntags von 8:00 bis 12:00) hatten sich gelohnt.

Ausbildungsleiter Kurt Wittenberg und sein Team haben in den Unterrichtsstunden theoretisches und praktisches Wissen vermittelt. Alle 23 Teilnehmer, 10 Damen und 13 Herren, incl. 2 Teilnehmer aus Achim, starteten gut vorbereitet in den Prüfungstag.

Alle gestellten Aufgaben wurden erfolgreich ausgeführt so dass die Prüfer des Landkreises um Thorsten Zölle und Sebastian Stelter, den Prüfungstag abschließen konnten.

Alle Teilnehmer hatten ihre Prüfung bestanden und waren froh, dass sich das Lernen für sie gelohnt hatte.Zahlreiche Zuschauer und Gäste verfolgten auf dem Schulhof der Gudewill-Schule in Thedinghausen den praktischen Teil der Prüfung.

Gemeindebrandmeister Martin Köster begrüßte als Gäste viele Ortsbrandmeister der Ortswehren, aus denen die Teilnehmer kamen. Er lobte die Disziplin der Teilnehmer und das Engagement der Ausbilder. Er hofft weiterhin, dass die neuen Einsatzkräfte auch weiterhin in den Feuerwehren aktiv bleiben.

 

Zurück