59. Technische Hilfeleistung

Wir wurden am frühen Dienstagmorgen zu eine technischen Hilfeleistung in den Amtsmühlenweg gerufen. Dort wurde ein vermuteter Heizungsrohrbruch gemeldet. Bei der Erkundung im Einfamilienhaus wurde festgestellt, das ein Ausdehnungsgefäß an der Heizung defekt war, und dort das Wasser ausgetreten ist. Durch vorhandene Absperrschieber konnte der Wasseraustritt gestoppt werden. Die Reparatur der Heizung wird ein Fachunternehmen erledigen. wir konnten nach kurzer Zeit abrücken. Vor Ort waren 17 Kameraden in vier Einsatzfahrzeugen.  

Zurück