07-2019 Brand 2 mit Menschen in Gefahr

„B2 - Feuer mit Menschen in Gefahr in Wulmstorf“ war die Alarmierung für unser ELW (Einsatzleitwagen) am 01.04.2019 um 18:34 Uhr. An der Einsatzstelle angekommen zeigte sich zunächst eine unklare Rauchentwicklung, ebenso wurde eine Person vermisst. Ein Atemschutztrupp wurde zur Personenrettung in das Gebäude geschickt und ein zweiter Trupp zur Brandbekämpfung eingesetzt. Da im weiteren Verlauf das Feuer auf das Nachbargebäude drohte überzugreifen, wurde eine Riegelstellung aufgebaut. Die vermisste Person wurde zügig vom eingesetzten Atemschutztrupp gefunden und an den Rettungsdienst übergeben, ein Übergreifen auf das Nachbargebäude konnte verhindert werden.

Dies alles war zum Glück weder ein Aprilscherz noch der Realfall, sondern eine Einsatzübung. Nach Abarbeitung der Übung gab es die übliche Manöverkritik mit allen Beteiligten der Freiwilligen Feuerwehren Wulmstorf, Morsum, Beppen, Blender sowie Kreis- und Gemeindebrandmeister, zu allem was gut gelaufen ist oder was auch verbessert werden kann.

Zurück