09-2019 Auslaufende Betriebsstoffe

Am 12.04.2019 um 18:00 Uhr wurden wir im Rahmen eines Verkehrsunfalles mit 2 beteiligten PKW und massiv auslaufenden Betriebsstoffen in die Syker Straße gerufen. Glücklicherweise waren alle Unfallbeteiligten unverletzt, so dass wir uns lediglich um die auslaufenden Betriebsstoffe kümmern mussten. Diese wurden abgestreut, das Bindemittel wieder aufgenommen und die Straße gespült. Da der Kreuzungsbereich der Einsatzstelle immer wieder durch andere Verkehrsteilnehmer passiert wurde, wurde dieser kurzzeitig komplett gesperrt, um eine weitere Verschleppung der Betriebsstoffe zu verhindern. Nach Kontaktaufnahme mit dem örtlichen Bauhof, welcher das Bindemittel zum Entsorgen aufgenommen und Warnschilder aufgestellt hat, konnten wir wieder einrücken. Neben uns waren das DRK, die Polizei sowie der Bauhof Thedinghausen an der Einsatzstelle.

Zurück