17. Hilfeleistungseinsatz

Ein Passant hat die Rettungsleitstelle alarmiert. Die Braunschweigerstraße würde mehrere Zentimter unter Wasser stehen. Bereits auf der Anfahrt zum Feuerwehrhaus konnte festgestellt werden, das die Straße überschwemmt ist. Das ELW machte sich auf den Weg zur Lageerkundung. Die Braunschweigerstraße und auch im weiteren Verlauf die Sykerstraße stand unter Wasser. Der SRegen war so heftig, das der Regenkanal das viele Wasser nicht aufnehmen konnte. Als der Regen etwas weniger wurde, lief das Regenwasser kontrolliert in die Gullys. Der Einsatz war nach ca. 45 MInuten beendet.

 

Zurück