15-2019 Mittelbrand

Am 20.06.2019 gegen 17:00 Uhr wurden wir zu einem Brand auf einem Reiterhof in Morsum alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen zeigte sich eine Rauchentwicklung im Wohnbereich des kombinierten Wohn- und Stallgebäudes. Zwei Trupps unter Atemschutz konnten das Feuer schnell lokalisieren, ablöschen und „Feuer aus“ melden. Damit alle Glutnester erreicht werden konnten, wurde eine Zwischendecke geöffnet und der Bereich mit einer Wärmebildkamera abgesucht. Mensch oder Tier wurde nicht verletzt, vorsorglich wurden 6 Pferde und ein LKW ins Freie gebracht.
Da es sich hier um ein Gebäude handelt, bei dem es rasant zu einer Brandausbreitung kommen kann, wurde ein Großeinsatz mehrerer Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Thedinghausen ausgelöst.
An der Einsatzstelle waren: Freiwillige Feuerwehr Morsum, Thedinghausen, Beppen, Blender, Holtorf-Lunsen-Werder, Wulmstorf, Gemeindebrandmeister, Kreisbrandmeister, Gemeindepressesprecher, SEG-Presse, SWG (FTZ Verden), Drehleiter Freiwillige Feuerwehr Achim, DRK, Polizei.
 

Zurück