Feuerwehr bewegt

„ Feuerwehr bewegt „ – Landesweite Fitnessaktion

Fast 500 Männer und Frauen aus den niedersächsischen Feuerwehren trafen sich in Schüttorf im Landkreis Bentheim zur landesweiten Fitnessaktion „ Feuerwehr bewegt“. Mitglieder der Ortswehren Horstedt und Thedinghausen waren dabei und reisten am Freitag den, 05. Juli. 2019 an. Treffpunkt, Start und Ziel für die Touren , Übernachtungsmöglichkeit und Verpflegungspunkt war das Schulzentrum in Schüttorf.

Für den Samstag wurden drei Touren mit unterschiedlichen Längen angeboten. Wir fuhren die 66 Kilometer lange orange Tour durch den Bentheimer Wald in Richtung Gildehus, von dort über die Grenze nach Holland, so Klaus Wolff. Die Pause nutzten wir für einen kleinen Bummel über den Wochenmarkt in Oldenzaal, zurück durch de Lutte nach Deutschland, über Gildehus durch Wald und Feld und schlussendlich durch die Innenstadt von Schüttow. Nach einem gemeinsamen Abendessen klang der Abend mit erfrischenden Getränken und interessanten Gesprächen aus.

Sonntag um 10.00 Uhr fiel der Startschuss für die 42 Kilometer lange Strecke, überwiegend durch die nördlichen Gemeinden von Schüttorf zu der Versorgungsstation bei der Feuerwehr Brandlecht und auf einer anderen Strecke zurück.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen fand die Abschlussveranstaltung auf dem Gelände der Wietkamphalle statt. Anke Fahrenholz und Heiner Arndt konnten sich bei einer Verlosung unter den Teilnehmern über Sachpreise freuen und bei den beteiligten Wehren fiel bei einer Feuerwehrtrittleiter das Los auf die Ortswehr Horstedt. Eine tolle Veranstaltung freute sich Gerhard Kohlmeyer und Hans-Erich Stieghahn ergänzte:  "Wir werden auch 2021 im Landkreis Cuxhaven mit dabei sein."

Zurück