Seniorennachmittag Feuerwehrtechnische Zentrale

Kreis-Seniorenbeauftragten Heinrich Bodenstab berichtete in seinem Jahresbericht über die zurückliegenden Veranstaltungen und gab auch einen Ausblick aufs kommende Jahr, wo neben zwei Theaternachmittagen auch eine zweitägige Ausflugsfahrt nach Lüneburg geplant werden.

Anschließend berichtete Kreisbrandmeister Hans-Hermann Fehling den anwesenden Senioren über Neuigkeiten aus dem Kreisfeuerwehrverband Verden. Der Mitgliederbestand der Ortsfeuerwehren im Landkreis Verden entwickele sich erfreulicherweise weiterhin positiv. Insbesondere die 43 Jugendfeuerwehren und 18 Kinderfeuerwehren mit fast 1000 Kindern- und Jugendlichen seien ein wichtiger Baustein zum Erhalt aller Ortsfeuerwehren, so Fehling. Der Sommer war geprägt von zahlreichen Wald- und Flächenbränden, zudem gab es mehrere wetterbedingte Einsatzlagen.

Nach der Versammlung ging es mit Kaffee und Kuchen bei Live -Musik weiter.  In gemütlicher Runde wurden mit langjährigen Freunden und Wegbegleitern aus den verschiedenen Ortswehren   Interessante Themen, Geschichten und Anekdoten bei erfrischenden Getränken zum Besten gegeben.

Zurück