27-2019 Nachlöscharbeiten Rundballenbrand

Trotz intensiver Lösch- und Nachlöscharbeiten wurden wir am 08.09.2019 um 16:36 Uhr nochmals in den „Bruchweg“ gerufen. Mit 16 Kameraden und 3 Fahrzeugen rückten wir zur Einsatzstelle, zu einer brennenden Fläche von ca. 150 qm, aus. Das Stroh wurde wieder mit Hilfe eines Treckers auseinandergefahren, 2 C-Rohre löschten alles ab. Nach ca. 3 Stunden Einsatzdauer konnten wir wieder einrücken.

Zurück